Silymarine® Leberschutz

Wirkstoff: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt

Zur unterstützenden Behandlung für die Leber

Silymarine® Leberschutz ist ein pflanzliches Arzneimittel und enthält als wirkenden Bestandteil Silymarin, ein Flavonoid-Komplex aus den Früchten der Mariendistel. Die Mariendistelfrüchte wurden bereits in den Kräuterbüchern des 16. Jahrhunderts bei Leber- und Gallebeschwerden empfohlen. Silymarin wird zur unterstützenden Behandlung bei zahlreichen Formen der Leberschädigung, die z.B. durch Alkohol oder virale Infektionen verursacht werden können, angewendet. Silymarine® Leberschutz enthält als wesentlichen Bestandteil des Silymarin-Wirkkomplexes das Silibinin. Dieses besitzt leberschützende (hepatoprotektive) und die Ausheilung von Lebererkrankungen fördernde (hepatokurative) Eigenschaften.

Pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung für die Leber.

Packshot Sanhelios Silymarine (R) Leberschutz

Silymarine® Leberschutz

Wirkstoff: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt

Pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung für die Leber
Zusammensetzung: 1 Hartkapsel enthält: 136,0-160,0 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (50-70:1) entsprechend 85 mg Silymarin (berechnet als Silibinin, HPLC); Auszugsmittel Aceton.
Art der Anwendung: Zum Einnehmen.
Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Börner GmbH, Bremen.
Inhalt: 60 Hartkapseln
PZN: 0573368